INTERBOOT Trophy

Die INTERBOOT Trophy findet in diesem Jahr erstmals in einem neuen Format statt. Der Württembergische Yacht-Club fungiert weiterhin als Ausrichter der international ausgeschriebenen INTERBOOT Trophy vor der Friedrichshafener Uferpromenade.

Am ersten Messe-Wochenende bietet die 15. INTERBOOT Trophy dem Publikum hochklassigen Regattasport. Zum ersten Mal macht in diesem Jahr das „Lake Constance-Battle“ während der INTERBOOT Trophy Station, wenn am 21. und 22. September bis zu 40 Boote der J/70-Klasse über die Startlinie segeln. Der Tagessieger des ersten Tages ist gleichzeitig der Gewinner der Antigua und Barbuda Challenge und darf sich auf eine Reise zur Antigua Sailing Week 2020 freuen. 

Das große Publikumsinteresse und die angenehme Atmosphäre rund um die Friedrichshafener Uferpromenade sind die großen Pluspunkte der INTERBOOT Trophy. Das Regattafeld liegt wieder direkt vor der Friedrichshafener Uferpromenade und ist somit für das Publikum bestens einsehbar und bietet hochklassigen Regattasport.
Dazu gehört natürlich auch das Bootslager im Hafen des WYC. Hier können Interessierte den Seglern bei ihren Vorbereitungen der Boote über die Schulter schauen und selbst Regattaluft schnuppern. Die „begehbare Boxengasse“ ermöglicht so auch den ein oder anderen fachmännischen Plausch mit den Seglern - das ist Segelsport "hautnah"!
 

Veranstalter/ Meldestelle

Württembergischer Yacht-Club e.V.
Am Seemooser Horn 1
88045 Friedrichshafen

www.wyc-fn.de

INTERBOOT-Card - Die Erlebniskarte.
Online Tickets
Teilen Sie uns
Newsletteranmeldung
Kontakt
Messe Friedrichshafen
Besucherservice

Neue Messe 1
88046 Friedrichshafen
Deutschland
Telefon  +49 7541 708-405
Telefax  +49 7541 708-110

E-Mail schreiben